Der Firmenwerdengang

Von heute bis 1991!

2014

Expansion

Betriebserweiterung durch den Anbau einer Produktionshalle.

2012

Lasertechnik

Einstieg in die Laserfasertechnologie um Wirtschaftlichkeit und Effizienz zu paaren.

2005

3D CAD Konstruktion

Einstieg in 3D-Konstruktion mit Hilfe von Solid Works.

2003

Häwa Vetrieb

Beginn der Partnerschaft mit Häwa Vertrieb bis heute. Stetiges Wachstum und kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens in Zusammenarbeit mit Häwa Vertrieb.

1995

Pulverei

Inbetriebnahme einer eigenen Pulverbeschichtung.

1992

Standortbezug

Einzug in eigenes Firmengebäude.

2013

Zertifikat

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001.

2008

Modernisierung

Modernisierung der Bearbeitungszentren mit Be- und Entladeeinrichtung.

2004

Erweiterung um Konstruktion

Aufbau einer Konstruktionsabteilung um alle Kundenwünsche effektiv planen, gestalten, durchführen und kontrollieren zu können. Mit Hilfe von CAD Zeichnungen werden nun genaue Konstruktionen von Sondergehäusen erstellt.

1997

Robotertechnologie

Aufnahme eines PU-Schaumroboters in den Betrieb zur Ergänzung des Schaltschrankbaus. Die HMV GmbH tritt nun als Vollfertiger von Schaltschränken, Maschinenverkleidungen und Sondergehäusen auf und kann alle Arbeitsschritte im eigenen Haus durchführen.

1992

Markterschließung

Die HMV GmbH erschließt den Markt als Lohnfertiger für Blech-, Kant- und Schweißteile.

1991

Gründung

Gründung der Holzkirchner Metallverarbeitung GmbH durch Albert Ebner.

2014

Expansion

Betriebserweiterung durch den Anbau einer Produktionshalle.

2013

Zertifikat

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001.

2012

Lasertechnik

Einstieg in die Laserfasertechnologie um Wirtschaftlichkeit und Effizienz zu paaren.

2008

Modernisierung

Modernisierung der Bearbeitungszentren mit Be- und Entladeeinrichtung.

2005

3D CAD Konstruktion

Einstieg in 3D-Konstruktion mit Hilfe von Solid Works.

2004

Erweiterung um Konstruktion

Aufbau einer Konstruktionsabteilung um alle Kundenwünsche effektiv planen, gestalten, durchführen und kontrollieren zu können. Mit Hilfe von CAD Zeichnungen werden nun genaue Konstruktionen von Sondergehäusen erstellt.

2003

Häwa Vetrieb

Beginn der Partnerschaft mit Häwa Vertrieb bis heute. Stetiges Wachstum und kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens in Zusammenarbeit mit Häwa Vertrieb.

1997

Robotertechnologie

Aufnahme eines PU-Schaumroboters in den Betrieb zur Ergänzung des Schaltschrankbaus. Die HMV GmbH tritt nun als Vollfertiger von Schaltschränken, Maschinenverkleidungen und Sondergehäusen auf und kann alle Arbeitsschritte im eigenen Haus durchführen.

1995

Pulverei

Inbetriebnahme einer eigenen Pulverbeschichtung.

1992

Markterschließung

Die HMV GmbH erschließt den Markt als Lohnfertiger für Blech-, Kant- und Schweißteile.

1992

Standortbezug

Einzug in eigenes Firmengebäude.

1991

Gründung

Gründung der Holzkirchner Metallverarbeitung GmbH durch Albert Ebner.

Branchen

Wir sind in folgenden Branchen und Bereichen erfolgreich tätig. Wir arbeiten professionell an diversen Aufträgen mit unserem Kompetenten Team und besten Materialien für Ihre individuelle Produktlösung.

Maschinen- und Anlagenbau
Elektro- und Elektronikindustrie
Pharmaindustrie
Getränkeindustrie
Lebensmittelindustrie
Aufzugbau
Umwelttechnik
Verpackungsindustrie
Chemische Industrie
Eisenbahntechnik

Sie können unser Zertifikat mit dem TÜG Siegel DIN ISO 9001 gerne auch hier als PDF herunterladen:
HMV TÜG Zertifikat

Holzkirchner Metallverarbeitung GmbH

Rudolf-Diesel-Ring 17
83607 Holzkirchen
Deutschland

  +49 8024 8128
  +49 8024 8132
  +49 08024 8176
  info@hmv-gmbh.de

Anfahrtskarte

Suche